Veganes cremiges Eis ohne Eismaschine

Veganes Eis ohne Eismaschine

Sorbet aus Früchten ist per se vegan. Aber bevorzugt man eine cremige Fruchteis-Variante, so muss man sich etwas einfallen lassen. 

Die Eismasse stelle ich ganz bequem im Pott her, ihr verwendet ihn ebenso oder eure Küchenmaschine. Vorausgesetzt, ihr besitzt eine Maschine, die TK Früchte problemlos zerkleinert. Ich sage immer, spaßeshalber, der TM mahlt sogar Betonsteine und ihr habt eine Konsistenz wie Puderzucker.

  1. 300 g TK-Früchte in den Pott geben.
  2. 60 g Puderzucker hinzu.
  3. Dann volle Lotte 10 Sekunden Stufe 8.
  4. Zwischendurch müsst ihr mit dem Spatel runterschieben.
  5. 100 g Soja-Creme untermengen oder
  6. 100 g Soja-Joghurt natur (Soja-Joghurt mit Geschmack funktioniert auch gut. Bei Erdbeereis z.B. Erdbeere oder Limette-Zitrone).
  7. Voila. Fertig.

Sollte euch das Eis für den unmittelbaren Verzehr zu weich sein, stellt ihr es in die Tiefkühltruhe. Wie lange, ist dann eure Gefühlssache.

Das Eis ist nur für den Sofortverzehr geeignet. Wenn ihr es über Nacht einfriert, verwendet am besten eine Eiswürfelform. Die Eiswürfel dann in den TM geben und pürieren. Zeit und Stufe nach Gefühl. Ich muss gestehen, das habe ich noch nicht so ausprobiert. Wir verzehren es immer sofort.  

Tipp: Sehr sehr reife Bananen in dünne Scheiben schneiden. Einfrieren. Weiter im Programm wie oben. Die Bananen müssen wirklich sehr reif sein, sonst schmeckt es nicht. Dem Bananeneis zum Schluss zerkleinerte Schokolade untermengen = Banane-Straciatella. 

Ihr merkt schon, wenn man sich erstmal damit beschäftigt, hat man Ideen en masse. 


Foto: Pixabay. Danke RitaE.

Ohne Eismaschine: Schokoladen-Keks-Eis

 

Lecker Eis ohne Eismaschine zubereitet.
Wenn ich ein neues Projekt habe, habe ich ein neues Projekt und dann wird sich draufgestürzt. Vielleicht kann ich dieselbe Freude auch bei euch entfachen. Im Moment kann ich von selbstgemachtem Eis nicht genug bekommen. Wartet, bis ich erstmal meine Eismaschine habe ;-)

Diesmal habe ich ein Schokoladen-Keks-Eis zubereitet. Das habe ich mir so ausgedacht. Da die Basis immer gleich ist, können wir ja zaubern was wir wollen und der Fantasie freien Lauf lassen. Ich glaube, das erwähnte ich an anderer Stelle schon einmal, aber man kann es nicht oft genug sagen. 

So habe ich das Eis zubereitet:

Chili Soße sweet and sour selbstgemacht, einfaches Rezept

Asia Chilisoße selbst gemacht, ganz einfach

Mittlerweile habe ich herausgefunden (besser spät, als nie), wie man eine Chili-Soße süß-sauer ganz einfach selbst herstellen kann. Es gilt, zunächst ein paar Tipps zu berücksichtigen. Sie dienen der Vorsorge, ich möchte nicht, dass ihr hinterher sagt: „Ist die jetzt verrückt geworden. Mir haben zwei Stunden die Augen getränt ;-)“.

  1. Gläser sterilisieren: Schraubgläser heiß ausspülen, den Deckel ebenso heiß spülen. Nur mit Klarwasser. Dann an der Luft auf einem sauberen Trockentuch trocknen lassen.
  2. Chili Soße noch heiß in die sauberen Gläser füllen. Tipp: teilt euch die Menge in kleinere Portionen auf. 
  3. Die Schärfe beim Kochen ist heftig. Bitte aufpassen! Nicht gut für die Augen. Auch keine Riechprobe machen.
  4. Tragt Handschuhe beim Schneiden der Peperonis. Schon beim Schneiden können bei empfindlichen Menschen die Augen tränen. Bei mir war das nicht der Fall, aber ich möchte es gesagt haben.
  5. Im Kühlschrank lagern. Zunächst setzt sich über geraume Zeit unten im Glas etwas ab. Da keine Bindemittel zum Einsatz kommen, ist das ganz normal. Kurz vor Entnahme der Soße schütteln, fertig. Nach geraumer Zeit hat sich alles miteinander verbunden und es setzt sich nichts mehr ab.
  6. Haltbarkeit: unbekannt. Ich verwende die Soße peu a peu jetzt schon 2 Monate. Achtet auf eure Toleranzgrenze. 

Rezept:

Knusperiges Hähnchen mit Wok-Gemüse

Asia Hähnchen mit Gemüse aus dem Wok
Hähnchen mit Wok-Gemüse? Aber ich habe gar keinen Wok. Trotzdem klang das Rezept mal wieder zu gut, um wahr zu sein. Alles Zutaten die ich mochte, in Gedanken bin ich die Geschmäcker durchgegangen und da war mir klar, das Rezept gefällt mir. Bei dem Gericht werden grüne Bohnen verwendet. Diese lagen in der Gemüseabteilung in einem Schälchen. Es handelt sich um ganz flache Bohnen, die hatte ich zuvor noch nie gegessen und auch noch nie gesehen. Mein bester Ehemann von allen hat sie eingekauft und ich bekam fast einen Herzkaspar. Was hast du da nur für Bohnen gekauft? Schulterzucken. Sind das keine grünen Bohnen? Die sind doch grün. Da hatte er wohl Recht. Aber sie sahen nicht wie Bohnen aus. Eine Erklärung stand nicht auf der Verpackung. Egal, ich habe sie dann einfach genommen. Die Bohnen waren super und Dank meinem Liebsten sind das jetzt meine knackigsten Lieblingsbohnen. Also, achtet auf eckige Bohnen ;-) Ich habe im Netz recherchiert, sie aber nicht wiedergefunden, daher kann ich mit der Bezeichnung nicht weiterhelfen. Wer etwas weiß, bitte melden! Wie heißen die Dinger? 

So, es wird jetzt nicht lange weitergeschwafelt, hier kommt direkt das Rezept für euch. Den Gang ins Restaurant könnt ihr euch sparen. 

Knusperige Chicken-Nuggets selbst gemacht

Chicken-Nuggets sind schnell selbstgemacht, da braucht es kein Fast-Food-Restaurant.
Ich liebe es, wenn es knuspert. Bei diesen Chicken-Nuggets knuspert es ganz besonders. Der Grund ist natürlich die Panade. Diesmal habe ich ausnahmsweise kein Pankomehl verwendet, sondern Cornflakes. Viel zu schade, um sie morgens nur in Milch zu baden, wo sie eh nur aufweichen und der Sinn und Zweck von knusperigen Cornflakes verloren geht. Aber als Kind habe ich sie gerne gegessen, wenn sie schon ein bisschen matschig sind. Kindheit ist vorbei, jetzt liebe ich es knusperig. Zum Rezept:

Gamberetti con spinaci o basilico

Gamberetti e spinaci Spaghetti Vapianostyle
Wer mal bei Vapiano Gamberetti e spinaci gegessen hat, der hat unter Garantie versucht, dieses Rezept zu Hause nachzubasteln. Ich habe dem Koch bei der Zubereitung auf die Finger geschaut. Diese Gamberetti e spinaci sind ganz leicht nachzukochen. Wobei der Koch im Vapiano eine kleine Suppenkelle in eine Flüssigkeit taucht, davon etwas abschöpft und in die Pfanne gibt. Was das für ein Flüssigkeit ist, wird nicht vom Koch verraten. Ich habe es versucht. Mit nettem Lächeln, nettem Augenaufschlag und was ich sonst in meinem Alter noch aufbieten kann. Dann habe ich die Tochter meiner Freundin vorgeschickt. Die Tochter, die Heidi Klum neben sich alt aussehen lässt. Ihr hat er es auch nicht verraten. Verdammt. Es gab seinerzeit auch mal ein fantastisches Hähnchengericht mit einer Orangensoße. Was habe ich dieses Gericht geliebt. Ist im Prinzip auch einfach nachzumachen, aber das Geheimnis liegt in der Soße. Patrick, so hieß der Koch, meinte zu mir: die Soße ist ganz einfach herzustellen. So einfach, das glaubst du gar nicht. Ich meinte: verrate mir, wie. Und ich sage dir, ob ich es glaube. Patrick meinte: netter Versuch.

Im Netz habe ich zwar entsprechende Rezepte gefunden, aber es schmeckte nicht annähernd so gut, wie im Vapiano. So, jetzt habe ich Vapiano genug gelobt. 

Wobei ich sagen muss, dass zwischenzeitlich Vapiano sehr nachgelassen hatte. Angefangen von mäßig Deutsch sprechendem Koch, der mich mit fragenden Augen und Schulter zuckend ansah, als ich sagte: ohne Zwiebeln - und mir prompt Zwiebeln auf den Salat kippte. Anscheinend war ihm der Kundenwunsch egal, was ich aus dem Schulterzucken schließe. Im besten Fall hat er "automatisch" zugehört. Alles, was er hörte war: Zwiebeln. Ich sagte dann leicht panisch, so etwas wie: Oh neiiiin! Keine Zwiebeln! Allein beim Gedanken an rohe Zwiebeln bekomme ich schon Würgereiz. Das wurde jedenfalls plötzlich verstanden und prompt begann der Koch, seine Augen verdrehend! alle Zwiebeln aus meinem Salat zu fischen. Mit seinen bloßen Händen, die er sich zuvor an seiner mal sauber gewesenen Schürze abwischte. Gut, meine Schürze sieht auch nicht mehr bestens aus, wenn ich koche. Aber ich bin nicht in der Öffentlichkeit und bediene fremde Menschen. 

Mittlerweile hat sich etwas getan im Vapiano und ich fühle mich wieder wohl mit freundlichem Personal, welches meinen Wünschen entgegenkommt und nicht die Augen verdreht, weil ich keine Zwiebeln auf meinem Salat will.

So habe ich das Gericht gekocht: