Nuss-Guglhupf mit Trauben

 

Trauben-Nuss-Guglhupf
Diesen Gugl-Hupf habe ich seinerzeit beim Sauerland-Ruhrpott bereits vorgestellt. Seitdem habe ich ihn schon öfters gebacken. Allerdings ohne Trauben. Ich bin der Meinung, die kann man beruhigt weglassen. Aber probiert es selbst mal aus. Die Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden. So wird er gemacht, der Nuss-Guglhupf mit Trauben:


Nuss-Guglhupf mit Trauben

Zutaten und Zubereitung:
  • 400 g kernlose Trauben
  • 220 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 220 g Mehl
  • 1 P. Vanillezucker (ich: Vanillepaste 1 TL, selbstgemacht)
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Haselnüsse
  • 50 ml trockener Weißwein

Sonst noch?
  1. Schokoladenglasur
  2. geraspelte weiße Schokolade
  3. Schokoplätzchen für die Deko.
Zubereitung:
  1. Backofen auf 175 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen. 
  2. Gugelhupf-Form mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestreuen.
  3. Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, anschließend abkühlen lassen. 
  4. Trauben waschen, vom Stiel entfernen und ein wenig trocken tupfen. 
  5. Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. 
  6. Eier nach und nach unter Rühren hinzugeben, sodass sich das Volumen der Masse verdoppelt. 
  7. Mehl und Backpulver unterrühren. 
  8. Haselnüsse grob hacken und zusammen mit den Trauben unter den Teig heben.
    Nuss-Guglhupf in Vorbereitung. Die Trauben werden unter den Teig gehoben.
  9. Teig in die vorbereitete Gugelhupf-Form füllen und gleichmäßig verteilen. 
  10. In den vorgeheizten Backofen schieben.
  11. Auf mittlerer Schiene rund 40 Minuten backen (vorher unbedingt eine Stäbchen-Probe machen!) 
    Fertig: Nuss-Guglhupf mit Trauben
    Fertig gebacken. Sieht gut aus. Noch bin ich ahnungslos.
  12. Kuchen direkt aus der Form lösen und den noch heißen Kuchen mit Weißwein beträufeln und auf dem Rost stehend auskühlen lassen. 
    Kuchen aus der Form lösen, da passiert schon mal ein Missgeschick.
    Kuchen direkt aus der Form lösen: Momente, die wir alle lieben.
  13. Mit dunkler Schokoladenglasur überziehen, geraspelte weiße Schokolade drauf streuen, kleine Schokoladenplätzchen einstecken oder ganz nach Belieben dekorieren.
Die Weintrauben sehen im Teig ganz schrumpelig aus und fühlen sich im Mund komisch an. Mich hat das gestört. Ich fand den Kuchen ansonsten sehr lecker. Auch die Gäste mochten den Kuchen, samt schrumpeliger Weintrauben. Aber für mich war das nix. 

Das Rezept habe ist von der Polzerei, leicht abgewandelt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen